Bootsurlaub auf dem „Adriatischen Meer“ – perfekt für alle Familienmitglieder

Kroatien bietet zahlreiche Möglichkeiten für einen erholsamen, aktiven Familienurlaub. Die Alpen im Norden und die Gebirge im Osten bieten den Küsten im Sommer Schutz vor Regen und schnellen Wetterwechseln. Stabiles Klima, ruhiges Meer, günstige Winde. Sonniges Wetter und mehr als 1.000 malerische Inseln bieten perfekte Voraussetzungen für einen Bootsurlaub in Italien.

Ziele in Kroatien für aktive Urlauber

Entlang der ungefähr 6000 Kilometer langen Küstenlinie erwarten Urlauber zahlreiche reizvolle Urlaubsziele. Unweit der Stadt Dubrovnik in Dalmatinien liegt die Insel Mljet. Im nordwestlichen Teil der Insel und im Meer erstreckt sich der über eine Fläche von 5.375 Hektar der Nationalpark Mljet. Die Anlegestelle für Bootsurlauber und Fähren befindet sich in der Ortschaft Pomena. Aktivurlaubern, die sich ein Boot gemietet haben bietet ein Ausflug zur Insel Mljet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten am, auf und im Wasser. Stellvertretend sollen an dieser Stelle Wanderungen durch den Nationalpark, schwimmen im glasklaren Wasser, Schnorcheln und Tauchen genannt werden.

Boote günstig in Kroatien mieten

Wer seinen Urlaub auf dem Wasser verbringen möchte, muss nicht zwingend sein eignes Boot nach Kroatien mitnehmen. Außer dem Meer bietet Kroatien Urlaubern auch einige Seen und Flüsse. Der Besitz eines Bootsführerscheins ist nicht zwingend nötig, das viele Boote mit einem erfahrenen Kapitän zu mieten sind. Fast in jedem Ort entlang der kroatischen Küste befindet sich mindestens ein Bootsverleih. Außer Segelbooten können Yachten, Hausboote, Jet-Ski, RIB, Katamarane und Motorboote mit und ohne Skipper vermietet. Möglich ist Boot Mieten Kroatien – komfortabel online. Es lohnt sich, im Urlaub in Kroatien ein Boot zu chartern und Kroatien und traumhafte Landschaften vom Wasser aus zu entdecken.

Reviere für einen Segelurlaub in Kroatien

Liebhabern von Wind und Meer ist es zu empfehlen, sich ein Segelboot zu mieten. Ein perfektes Segelrevier ist das Meer rund um die Insel Mljet. Ebenfalls zu empfehlen ist ein Segeltörn zur dicht mit Vegetation bewachsenen Insel Korcula. Weitere perfekte Segelreviere in der kroatischen Adria befinden sich um die Inseln Susak, Krk, Loinj, Cres sowie um die Küstenstädte Opatija und Porec. In der Südadria sind zum Segeln die Reviere um die Inseln Paman, Ugljan, Kornati und Dugi Otok sowie um die Hafenstädte Zadar und ibenik.

Motorbooturlaub in Kroatien

Ein Motorboot in Kroatien zu mieten, ist Urlaubern zu empfehlen, die Stärke, Geschwindigkeit und Komfort schätzen. Mit einem Motorboot sind Destinationen auch bei ungünstigem Wetter schnell und sicher zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.