Kultur und Natur fremder Völker auf einer Rundreise über den Indischen Subkontinent entdecken

Der indische Subkontinent beherbergt die größte Fläche des historischen Indiens. Das Territorium teilen sich Bhutan, Nepal, Pakistan, Bangladesch und Indien. Kulturell gehören zudem die Inselstaaten Malediven und Sri Lanka dazu. Im Süden wird diese Region vom Golf von Bengalen und dem Arabischen Meer begrenzt. Im Osten und im Norden bildet das majestätische Himalajagebirge die natürliche Grenze. Fakt ist, dass nur wenige Länder der Erde Touristen so stark berühren, wie die Länder des Indischen Subkontinents.

Höhepunkte einer Rundreise über den Subkontinenten

Küstenstreifen von Sri Lanka – (c) Freesurf / Fotolia.com

Indien ist ein gigantisches, buntes, faszinierendes Land. Als eines der vielfältigsten Reiseländer ist Indien aber auch verschmutzt, laut und chaotisch. Auf einer Indien Rundreise können Urlauber im höchsten Gebirge weltweit Bergsteigen und Trekkingtouren unternehmen. Ebenso können Abenteuer im dichten Dschungel, der auch heute noch Lebensraum für Tiger ist, erlebt werden. Eine Rundreise ist so abwechslungsreich, dass so mancher Tourist glaubt, durch verschiedene Welten zu reisen. Einige Gegenden sind hochmodern, andere rückständig. Auf wenigen Metern begegnen Urlauber, die eine Rundreise unternehmen, stehen abwechselnd Schmutz, Armut, Krankheit, purem Luxus und Reichtum. Eine Rundreise nach Indischer Subkontinent führt durch abwechslungsreiche Landschaften und fantastische Städte. Reisende tauchen in verschiedene Kulturen ein und erleben lebhafte Festivals, quirlige, bunte Märkte, fantastische Tempelanlagen und raue Ozeane. Rundreisen über den Indischen Subkontinent werden für die unterschiedlichsten Interessenschwerpunkte und mit verschiedener Reisedauer angeboten. Die kulinarische Vielfalt des Landes begeistert ebenfalls. Wer eine Rundreise durch Indien unternimmt, muss allerdings nicht befürchten, dass er überall großen Menschenmassen begegnet. In den Himalaya-Regionen begegnen Reisegruppen manchmal nicht einem Menschen.

Kulturelle Vielfalt, Paradiesstrände und tempel auf einer Rundreise durch Sri Lanka entdecken

Sonnenuntergang am Lion Rock – (c) Vladyslav Danilin / Fotolia.com

Die zum Indischen Subkontinent gehörende Insel Sri Lanka im Indischen Ozean ist ein traumhaft schönes Urlaubsziel. Auf einer Rundreise Sri Lanka -erwartet Urlauber eine von verschiedenen Religionen und Ethnien geprägte Kultur. Außerdem sieht man farbenprächtige hinduistische und buddhistische Tempel und alte Königsstädte, die ihre eigenen Geschichten erzählen. Die Landschaft dieses tropischen Paradieses ist genauso vielfältig wie die Natur. Auf der Rundreise malerische Reis-Terrassen, Palmenhaine, traumhafte, endlose Strände entlang der Küste und atemberaubende Berglandschaften im Landesinneren. Für Abenteurer ist ein Höhepunkt der Sri Lanka Rundreise die Erkundung alter Teeplantagen im zentralen Hochland der Insel. Kulturliebhaber verzaubert ein Besuch einer der zahlreichen Tempelanlagen. Fertig zusammengestellte Rundreisen auf der Insel Sri Lanka werden für Selbstfahrer und Reisegruppen individuell nach Teilnehmerwünschen zusammengestellt. Herzlich Willkommen im tropische Urlaubsparadies Sri Lanka.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.