Metropolen und Reisfelder kennen lernen – individuelle Rundreisen durch Vietnam

Vietnam ist ein exotisches Land mit faszinierende Kultur im Aufbruch zur Moderne. Es liegt mit lang gestreckter Topologie in Südostasien und hat Küsten sowohl zum Pazifik als auch zum Südchinesischen Meer. An seinen Binnengrenzen ist es umrahmt von Laos, Kambodscha und China. Das eindrucksvolle Land zwischen Mekongdelta und Halong Bucht präsentiert sich aktuell in einer reizvollen Symbiose aus traditionsreicher Kultur, faszinierenden Landschaften und hoch moderner Urbanisierung. Es gibt diverse Möglichkeiten sich von der Vielseitigkeit das südostasiatischen Landes unmittelbar beeindrucken zu lassen. Eine der besten Möglichkeiten, die immer mehr an Beliebtheit gewinnt, besteht darin, durch individuelle Rundreisen Vietnam intensiv kennen zu lernen.

Individuell und doch mit allem Komfort – ein neues Konzept für organisierte Rundreisen

Der auf individuelle Fernreisen spezialisierte Reiseveranstalter Suntrips bietet ein interessantes neues Konzept für Rundreisen an, die individuell zusammengestellt und kombiniert werden können. Grundlage, um Kombireisen individuell zusammenstellen zu können, ist die Möglichkeit zur Auswahl aus vorhandenen Bausteinen für die einzelnen Destinationen. Diese vorgefertigten Reisevorschläge können online nach individuellen Vorlieben angepasst und sofort gebucht werden. Es handelt sich dabei nicht um Backpacker-Reisen und der Reisende braucht auf keinen Komfort zu verzichten. Zudem wird eine Fülle an Services angeboten. Das umfasst Buchung der Flüge und Hotels, sowie Transfer, Ausflüge und viele andere organisatorische Details. Neben individuellen privaten Rundreisen sind auch Gruppen- und Selbstfahrer-Reisen im Portfolio. Alles das kann online aus den angebotenen Details ausgewählt, kombiniert und sofort gebucht werden.

Die vielen Facetten von Vietnam auf einer individuellen Rundreise kennen lernen

Das Klima des südostasiatischen Landes ist im Norden ausgeglichen moderat und im Süden herrscht reines Tropenklima. Diese klimatische Polarität bildet eine abwechslungsreiche Sphäre mit grandiosen Lrandschaften, einzigartiger Flora und Fauna und attraktiven Metropolen. Dazu präsentiert Vietnam dem staunenden Besucher auf einer individuellen Rundreise eine hoch entwickelte traditionelle und zeitgemäße Kultur, sowohl in ländlicher Umgebung als auch in den Städten. Zu den Naturschönheiten von Vietnam gehören massive Gebirgszüge, die stellenweise mit Schnee bedeckt sind, der wie Zuckerguss erscheint. in den niederen Regionen werden viele Reisfelder kultiviert und zum Teil auch Büffel gehütet. Die malerischen Strände laden nicht nur zur Besichtigung ein, sondern sind auch bestens für einen Badespaß geeignet. Bei einer Rundreise sind auch quirlige Metropolen voller Geschäftigkeit und pulsierendem Leben ein interessantes und lohnenswertes Reiseziel. Sie bieten teilweise spannende Einblicke in die Hinterlassenschaften der alten Kaiserreiche. Die dominierende Metropole im Süden des Landes ist Ho Chi Min Stadt. Dort stehen beeindruckende Bauten der französischen Kolonialzeit. Natürlich darf bei einer Rundreise die Gastronomie nicht unberücksichtigt bleiben und die kulinarischen Köstlichkeiten der vietnamesischen Küche sind eine wahre Fundgrube für Genießer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.