Mit dem BLS Wanderbus ins Alpen-Panorama

Es ist uns allen schon länger bekannt: Busreisen werden immer beliebter…

…und das nicht nur bei Senioren! Auch junge Familien mit Kindern oder Paare im mittleren Alter wollen weitgehend stressfrei verreisen. Dabei nur Nichts verpassen und die Tage genießen ist die Devise. Doch die Urlauber wollen auch viel staunen, sehen und auch lernen. Eine der wohl bekanntesten Schönheiten Europas sind die sowohl im Sommer, als auch im Winter gut besuchten Alpen. Neben Österreich hat die Schweiz den zweitgrößten Anteil dieses europäischen Gebirges innerhalb ihrer Landesgrenze! Hier gibt es zahlreiche Dinge zu entdecken und zu besuchen, die neben Auto, zu Fuß, per Rad oder Ski eben auch mit dem Bus erschlossen werden können. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Wanderbusse, die eine komfortable Anreise mit dem sportlichen Anreiz verbinden. Ein gutes Beispiel ist der so genannte Höhenweg, der per Bus erreicht werden kann und Wanderer anschließend bis auf den Napf bringt. Schöner kann die Kombination von Bus fahren und Wandern gar nicht sein!

 

Entspannt und mit Genuss kann man mit dem Wanderbus unterwegs sein

Serpentinen in den Alpen (c) pixabay.com / Erich Westendarp

Wer im Urlaub ist, will sich nur ungern dem allgemeinen Verkehrsstress unterwerfen und stattdessen auf die Schönheiten links und rechts der Fahrstrecke konzentrieren können. Hier kommt unter anderem das bekannte Schweizer Transportunternehmen BLS ins Spiel. Neben zahlreichen Bahnstrecken und Schiffsrouten, werden auch Busfahrten angeboten. Ganz besonderer Beliebtheit erfreuen sich der BLS Wanderbus, der eine Verbindung zum Alpen-Panoramaweg und zum bereits erwähnten Napf. Der Napf ist mit mehr als 1.400 Meter ein gut besuchter Berggipfel, auf dem man auch freundlich bewirtet wird. Von hier aus bieten sich auch noch ganz andere Wanderungen an, z.B. vom Menzberg über den Napf hin zum Mettlenalp. Doch für diese übr 10 Kilometer lange Strecke sollte man schon gut gewappnet sein, denn 3,5 Stunden wollen gut überlegt und durchgeplant sein. Doch auch weit kürzere Rundwege und Aussichtspunktbegehungen finden sich in diesem wunderschönen und natürlichen Umfeld.

 

Ausflugsideen und romantische Tipps im gesamten BLS-Gebiet

Der Alpen-Panoramaweg führt vom Napf zur Alpenkette, dann durch das Mittelland und über den Jura. Er gehört zu den prächtigsten und interessantesten Wanderwegen der Schweiz und wird jährlich von Hunderten begangen und genossen. Neben dem Panoramaweg ist der Grenzpfad Napfbergland ebenso ein hervorragend ausgebauter Wanderweg in den Schweizer Alpen. Vor allem bieten sich an zahlreichen Plätzen Bänke und Verschnaufmöglichkeiten, die überdies einen grandiosen Ausblick auf das Umland erlauben. Die Wanderbusse bringen Besucher und Wanderer von Mai bis Oktober ins Gebiet. Doch wie sieht es für Menschen aus, die weniger gut zu Fuß oder gar mit Handicap unterwegs sind?
Gut, denn die freundlichen Busfahrer befördern nach kurzer vorheriger Mitteilung jeden sicher ans Ziel. So bietet sich für alle nicht nur der eindrucksvolle Blick aus dem Bus auf die wunderschöne Natur. Doch auch das Gefühl da gewesen und es selbst erlebt zu haben gehört dazu. Tief durchatmen und den Urlaub genießen, das ist die Devise!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.