Das sind die Reisetrends für 2022

Das Ende des Jahres 2021 steht vor der Tür und das bedeutet, dass wir anfangen können, von all den Reisen im Jahr 2022 zu träumen. Noch keine Pläne? Dann solltest du dich vielleicht von den neuesten Reisetrends inspirieren lassen.

Wir haben verschiedene Reisebüro-Websites nach den Reisetrends für 2022 durchsucht. Was finden wir? Wie schon im letzten Jahr wird nachhaltiges Reisen auch 2022 sehr beliebt bleiben (und das zu Recht!). Zugreisen, Fahrradreisen, Wanderreisen,… Es gibt jede Menge Inspiration, um einen ökologischen Urlaub zu planen. Neben dem umweltfreundlichen Reisen werden aber noch eine Reihe anderer Trends in der Welt des Reisens erwartet. Ein Überblick!

Einmal im Leben Urlaub machen

In den letzten beiden Jahren waren wir gezwungen, unsere Urlaubspläne zu kürzen. Jetzt, wo wir wieder grenzenlos reisen dürfen, wird uns klar, dass es wirklich jetzt oder nie heißt, diese Traumreise zu machen. Nach Angaben der spanischen Tourismusagentur Amadeus werden im Jahr 2022 viel mehr Sonderurlaube gebucht werden. Zum Beispiel ist die Zahl der Suchanfragen nach Tansania, wo du die Big Five in freier Wildbahn sehen kannst, in den letzten Monaten um 36% gestiegen. Die Buchungen für die peruanischen Städte Lima und Cusco, in der Nähe von Machu Pichu, stiegen sogar um fast 50%. Die Botschaft ist also klar: Nächstes Jahr musst du unbedingt die Nummer eins auf deiner Bucket List erreichen.

Friendcations

Und noch etwas hat uns die Pandemie gelehrt: Lachen und Erinnerungen mit den Menschen, die man liebt, sind Gold wert. Die letzten Jahre wären ohne Zoom, Microsoft Teams, FaceTime und WhatsApp unendlich viel schwieriger gewesen. Diese Apps haben uns bewusst gemacht, wie wertvoll Freunde und Familie sind und wie wichtig es ist, von Angesicht zu Angesicht in Kontakt zu bleiben. Es ist also keine Überraschung, dass 2022 das Jahr der großen Wiedersehen wird, und wo könnte man das besser tun als im Ausland, oder? In Großbritannien verzeichneten die Reisebüros einen Anstieg der Nachfrage nach Großgruppenreisen um – Moment mal – 600 % (!!). Amadeus sieht auch ein deutliches Interesse an Gruppenreisen: Die Suchanfragen nach beliebten Reisezielen für solche Reisen haben sich in den letzten Monaten verdoppelt und Reisen zu Partyorten wie Ibiza und Las Vegas sind derzeit sehr gefragt.

Die Alpen sind eine beliebte Reiseregion zu allen Jahreszeiten.

Drehorte finden

Eine andere Sache, die wir in den letzten zwei Jahren ein bisschen mehr als sonst gemacht haben, ist das Anschauen von Serien und Filmen. Und das kann dich neidisch machen auf Schauspieler, die an den atemberaubendsten Orten arbeiten dürfen. Diese Serien und Filme sind oft voller Urlaubsinspirationen, und laut mehreren Trendbeobachtern werden wir diese Inspirationen im nächsten Jahr für die Planung unserer Reisen nutzen. Übrigens hat Netflix vor kurzem eine Studie veröffentlicht, die zeigt, dass Porthgwarra in Cornwall aufgrund des Erfolgs der Serie „Poldark“ bis 2020 50 % mehr Touristen empfangen wird. Wir wollen nach Wye Valley („Sex Education“) gehen!

Wellness Reisen

Laut Booking.com sind wir im Urlaub besonders auf ruhige Reisen und achtsame Momente angewiesen. Eine ihrer Umfragen zeigt, dass 79 % aller Reisenden bestätigen, dass Reisen die beste Medizin für ihr geistiges und emotionales Wohlbefinden ist. Im Jahr 2022 werden wir also nicht reisen, weil wir Rom, Paris oder Barcelona sehen wollen, sondern weil wir für unsere geistige Gesundheit eine Auszeit brauchen. Expedia fügt hinzu, dass das Interesse an Airbnb’s und Ferienhäusern mit Wellnessmöglichkeiten stark zunimmt. Rechtzeitiges Buchen ist der Schlüssel!

Wenn Sie zu einem dieser Ziele fliegen, sollten Sie sich über Ihre Rechte als Fluggast informieren. Im Falle einer Flugverspätung oder -Annullierung besteht die Möglichkeit, eine Entschädigung zu erhalten.

Lokale Erfahrungen

Weil wir in Zukunft bewusster reisen wollen, finden es viele Touristen auch wichtig, mit der einheimischen Bevölkerung in Kontakt zu kommen und lokale Erfahrungen zu machen. Eine Studie von Booking.com hat gezeigt, dass mehr als die Hälfte aller Reisenden es für wichtig hält, dass ihr Urlaub einen positiven Einfluss auf die lokale Bevölkerung hat. Mehr als 70 % aller Reisenden geben an, dass sie nur Erfahrungen machen wollen, die für die lokale Kultur repräsentativ sind.

Filmreife Roadtrips

TikTok hat nicht nur unsere Beauty-Routine und unsere Abendmahlzeiten beeinflusst, sondern jetzt auch unsere Reisen. Pinterest sagt voraus, dass vlogwürdige Roadtrips im nächsten Jahr beliebter denn je sein werden, gerade weil diese Bilder dann auf TikTok geteilt werden können. Also gönne uns einen ruhigen Roadtrip ohne Smartphone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.