Freizeitspaß hoch in der Luft

Die meisten Menschen wünschen sich einmal selbst ein Flugzeug zu fliegen. Pilot ist der Traumberuf vieler Jugendlicher. Die Einstiegshürden für Männer und Frauen, die in ihrer Freizeit selbst den Steuerknüppel von einem Gyrokopter in die Hand nehmen wollen, sind hierzulande niedrig. Die Flugschule Airbase-X ist auf die Ausbildung von Gyrokopter-Piloten spezialisiert.

Ausbildung zum Gyrokopter-Piloten

Die Ausbildung zum Tragschrauber-Piloten dauert zwischen sechs und zwoelf Monate. Wer in seiner Freizeit eine Ausbildung zum Gyrokopter-Piloten absolviert, muss zudem einige Stunden Zeit einplanen, um das während der Theorie erworbene Wissen zu üben. Weil Gyrokopter dank des stabilisierenden Kreiseleffektes durch den Rotor nur geringfügig auf Turbulenzen reagieren, ist die Ausbildung zum Freizeitpiloten ganzjährig möglich. Um die Ausbildung zu beginnen, sind keine theoretischen Vorkenntnisse nötig. Vorteile, einen Gyrokopter zu fliegen sind, dass ein extremer Langsamflug möglich ist und quasi keine Landebahn benötigt wird. Als Startbahn ist eine Strecke von 10 bis 70 Metern Länge ausreichend. Trudeln ist bei einem Tragschrauber ausgeschlossen, ein Überziehen durch den Piloten ist nicht möglich. Die Flugschule Airbase-X bietet die Ausbildung an den Standorten Saarlouis, Augsburg, Berlin und in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon an.

Schnupper- und Rundflüge

Menschen, die sich den Traum vom Fliegen erfüllen möchten, bietet die Flugschule Airbase-X diese Möglichkeit. Während eines Rundfluges mit einem Tragschrauber lernen Flugbegeisterte die Faszination Fliegen auf eine bis dato unbekannte und völlig neue Weise kennen. Rundflüge mit einem Gyrokopter werden hierzulande an den Standorten Rheine, Rotenburg (Wümme), Damme (Dümmer), Ganderkesee, Gundelsheim, Mosbach, Speyer, Pirmasens, Trier, Saarlouis und Augsburg angeboten.

Die Flugroute wird gemeinsam mit dem Passagier unmittelbar vor dem Start ausgewählt. Individuelle Wünsche, zum Beispiel Fliegen über das eigene Haus, werden im Rahmen der gebuchten Flugzeit selbstverständlich berücksichtigt. Gyrokopter-Rundflüge sind mit 20, 30, 45 und 60 Minuten Flugdauer buchbar.

Ein Rundflug mit einem Tragschrauber ist zudem ein ganz besonderes Geschenk. Maximale Sicherheit steht bei der Flugschule Airbase-X stets an erster Stelle. Erfahrungen aus mehr als 2700 Rundflügen sprechen eindeutig dafür, einen Rundflug bei diesem renommierten Anbieter zu buchen. Gyrokopter sind weltweit die sichersten Fluggeräte. Rundflüge werden hauptsächlich mit Autogyrokoptern durchgeführt. Wartung und Sicherheitsüberprüfung der Gyrokopter vor jedem Start sind eine Selbstverständlichkeit.

Mindestens einmal im Leben sollte sich jeder Mensch einen Rundflug mit einem Gyrokopter gönnen. Termine für einen Rundflug können flexibel und individuell mit der Flugschule Airbase-X am ausgewählten Standort vereinbart werden. Individuelle Wünsche werden von der Flugschule Airbase-X selbstverständlich berücksichtigt. Egal, ob ein gemütlicher Rundflug oder einige spektakuläre Flugmanöver gewünscht werden: Der erfahrene Pilot berücksichtigt den Wunsch seines Passagiers und sorgt für ein einmaliges Erlebnis und Wohlfühlgefühl.

Wer herausfinden möchte, ob eine Ausbildung zum Gyrokopter-Hobbypiloten für ihn geeignet ist, hat die Möglichkeit, in Begleitung eines erfahrenen Piloten selbst abzuheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.