Urlaub in Stralsund

Die alte Hansestadt Stralsund an der Ostseeküste, welche außerdem die größte Stadt Vorpommerns ist, ist ein äußerst sehenswertes Reiseziel, welches viele Möglichkeiten und Attraktionen bietet. Einen Überblick über Stralsund, die Vorzüge und auch Möglichkeiten zur Übernachtung möchte ich Dir im Folgenden vorstellen.

Allgemeines über Stralsund

Stralsund liegt wie der Name schon vermutet lässt am Strelasund. Der Strelasund bezeichnet die Meerenge, die sich zwischen der Insel Rügen und dem Festland befindet. Stralsund ist als Urlaubsziel nicht sehr stark besucht, was daran liegt, dass es meist nur von Urlaubern durchquert wird, die auf die Rügenbrücke auffahren möchten. Dies bedeutet allerdings keineswegs, dass es sich um kein schönes Urlaubsziel handelt. Stralsund ist nämlich seit dem Jahr 2016 ein staatlich anerkannter Erholungsort, was Stralsund insbesondere für Urlauber attraktiv macht, die auf der Suche nach einer ruhigen und entspannenden Reise sind, bei der sie mal richtig abschalten können. Vor allem die Tatsache, dass Stralsund nicht derart von Touristen überrannt ist wie manch andere Reiseziele, macht hier extrem viel aus.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Stralsund

Optisch ist die historische Stadt äußerst beeindruckend – die nahezu komplett von Wasser umgebene Altstadt steht sogar seit dem Jahr 2002 unter dem Denkmalschutz der UNESCO. Besonders interessant sind die verschiedenen Baustile der Altstadt: Vom Mittelalter bis hin zum Klassizismus kann man hier alles finden. Angesichts dieses wunderschönen Stadtbilds bietet sich selbstverständlich ein gemütlicher Spaziergang durch die Stadt an, bei dem man die vielen schönen Backsteingotik-Häuser und die reizenden Giebelhäuser in aller Ruhe bewundern kann.

Besonders lohnt sich auch ein Besuch der Marienkirche, welche 104 Meter an Höhe misst und bei der es sich bis 1647 angeblich um das höchste Gebäude der Welt handelte. Auf 90 Metern Höhe befindet sich eine begehbare Aussichtsplattform, auf der man einen beeindruckenden Blick über die gesamte Stadt, aber auch über den Stralsund hat und sogar bis nach Rügen sehen kann.

Des Weiteren lohnt es sich, das Ozeaneum zu besuchen, welches allein schon durch sein ungewöhnlich futuristisches Äußeres hervorsticht. In der Ausstellung werden die Ostsee, die Nordsee und der offene Atlantik gezeigt. Außerdem gibt es viele Aquarien zu sehen, in denen sich verschiedene Fische, Korallen und Krebse befinden. Eine interessante und auch lehrreiche Attraktion für Jung und Alt!

Ebenso einen Besuch wert ist der Alte Markt von Stralsund. Hier finden sich einige nette Cafés und Restaurants, welche sich beispielsweise nach dem bereits erwähnten Spaziergang anbieten, um sich mit einer leckeren Mahlzeit und einem Getränk zu stärken.

Unterkunft in Stralsund / Ferienwohnung Stralsund

Als Unterkunft bietet sich vor allem eine Ferienwohnung in Stralsund an. Hier gibt es einige Angebote, die geräumige und ansprechend eingerichtete Wohnungen für bis zu vier Personen bieten. Eine solche Ferienwohnung macht den Urlaub in Stralsund noch angenehmer und entspannter und rundet den Urlaub perfekt ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.