Mallorca erkunden – So sehen Sie die schönsten Ecken

Schon seit vielen Jahren zählt Mallorca zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Jahr für Jahr entscheiden sich zahlreiche Urlauber für einen Abstecher auf die Insel. Der gewisse Ruf, der sich in den letzten Jahrzehnten formte, prägte so manches Vorurteil rund um den Aufenthalt. Dabei hat das kleine Paradies so viel mehr zu bieten. Welche Highlights nicht fehlen dürfen, sehen wir uns hier in diesem Artikel an.

Die beste Reisezeit

Wann ist eigentlich die beste Reisezeit, um sich für den Besuch auf Mallorca zu entscheiden? In den vergangenen Jahren zogen viele nur den Sommerurlaub für eine Reise in Betracht. Dabei bieten sich vor Ort eigentlich das ganze Jahr über tolle Voraussetzungen. Dies zeigt schon der Blick auf die stolzen 300 Sonnentage, welche die Insel pro Jahr zu verzeichnen hat.

Ein besonderes Highlight kann zum Beispiel der Besuch im Frühling sein. Die Temperaturen erreichen schon im Februar schnell die Marke von milden 20 Grad Celsius. Dieses Wetter ist ideal, um den deutschen Winter zum Beispiel durch eine sonnige Tour mit dem Rad hinter sich zu lassen. Wer die Gelegenheit hat, außerhalb der Hauptsaison auf die Insel zu kommen, sollte sie aus mehreren Gründen ergreifen. Zum einen ist der Andrang zu dieser Zeit des Jahres nicht so groß. Viele wunderschöne Strände, die im Sommer kaum mehr einen freien Platz zu bieten haben, sind zu dieser Zeit des Jahres frei.

Zum anderen bietet sich die Gelegenheit, die Reise deutlich günstiger zu gestalten als in der Hauptsaison. Dies gilt zum einen für die Reise an den Ort des Geschehens. Flugtickets können bis zu 50 Prozent günstiger erworben werden. Eine ähnlich große Ersparnis ist bei der Unterkunft möglich. Denn viele Hotels sind außerhalb der Reisezeit froh, wenn sie überhaupt eine angemessene Auslastung ihres Angebots verzeichnen können.

Kathedrale von Palma – (c) pixabay.com / Thomas H.

Einen Mietwagen nutzen

Wie können wir nun die vielen verschiedenen Facetten der Insel genießen? Wer vor Ort mobil sein möchte, entscheidet sich am besten für einen Mietwagen. Hierbei handelt es sich um die günstige und flexible Möglichkeit, schnell von A nach B zu kommen. So können alle Touren im eigenen Tempo absolviert werden. Weitere Infos zum Mietwagen Mallorca sind hier zu finden.

Tolle Strände genießen

Natürlich bietet sich auf Mallorca über weite Strecken des Jahres die Chance, den Sprung ins kühle Nass zu genießen. Die zahlreichen Strände laden dazu ein, ein paar Stunden an der Sonne zu verbringen. Der Charakter der Strände ist derweil ein ganz unterschiedlicher. So gibt es zum einen die langgezogenen Sandstrände, die ganz bequem erreicht werden können und die das Baden in türkisblauem Wasser ermöglichen.

Wer es lieber etwas verwunschener mag, kommt auf der Insel ebenfalls auf seine Kosten. Perlen wie die Bucht Cala Torta bieten naturbelassene Landschaften und ein ganz besonderes Flair. Bisweilen ist eine kleine Wanderung über Wälder und Felsen notwendig, um die Destination zu erreichen. Wer sich für diese Seiten der Insel entscheidet, hat zumindest nicht das Problem, den Strand mit vielen anderen Touristen teilen zu müssen.

Die mallorquinischen Küche erleben

Es sind die vielen besonderen Zutaten und Speisen, die die mallorquinische Küche so interessant machen. Auf der Insel gibt es eine Menge traditioneller Restaurants, die einen Einblick in die faszinierende Kulinarik bieten können. Natürlich tragen die Gerichte einen mediterranen Charakter in sich, was sich zum Beispiel an den vielen intensiven Aromen zeigt. Zu den wichtigen Zutaten zählen die vielen Gemüsesorten, die direkt auf der Insel angebaut werden.

Wer sich für einen Besuch entscheidet und einen intensiven Eindruck von Land und Leuten gewinnen möchte, sollte der mallorquinischen Küche in jedem Fall einen Besuch abstatten. Im Gegensatz zu den vielen anderen Restaurants in den Orten bietet sich hier die Chance, sich noch direkter mit der Kultur und den Besonderheiten des Landes zu befassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.